Skip to main content

Besuchbare Orte: Versuchsquartier Prenzlauer Berg bietet Einblick in Heizzentrale

Energieeffizienz in Gebäuden und Quartieren

Am 6. November ist in der Heizzentrale des WindNODE-Versuchsquartiers in Berlin Prenzlauer-Berg ein besuchbarer Ort eröffnet worden. Die Wohnungsbaugenossenschaft Zentrum eG bietet hier Einblicke in die Anlagensteuerung eines intelligenten, netzdienlichen Quartiers und die Möglichkeiten zur Sektorkopplung von Strom und Wärme im Gebäudestand.

In dem Quartier wird praktisch erprobt, ob und wie Wohnquartiere mit ihren energietechnischen Anlagen Teil einer zukünftigen, flexibleren Energieversorgung werden können. Dabei wird nach Lösungen gesucht, um Erzeugung und Verbrauch von regenerativem Strom aneinander anzugleichen.

Hierfür wurde das Quartier mit Speicher und Umwandlungsmöglichkeiten für überschüssigen erneuerbaren Strom (Power-to-Heat-Aggregate), intelligenten Messsystemen sowie Zugängen zu energiewirtschaftlichen Plattformen ausgerüstet. Mit diesen Anlagen kann überschüssiger erneuerbarer Strom aus dem Netz in Heizenergie umgewandelt, oder das Netz gestützt werden, wenn weniger erneuerbarer Energien verfügbar sind. Die Anbindung an die Plattformen ermöglicht zudem die Erprobung einer Flexibilitätsvermarktung aus Quartieren.

Mehr Informationen zu dem besuchbaren Ort finden Sie hier.

Quelle: WindNODE

Cosima Osang

50Hertz Transmission GmbH
Pressesprecherin und Projektkommunikation WindNODE