Skip to main content

Innovatives Veranstaltungsformat: Barcamp in Dangast ist zum dritten Mal ein großer Erfolg

Rückblick auf gelungenen Austausch

Das Barcamp Dangast hat sich im dritten Jahr fest in der Szene und vor Ort in der Region etabliert. Und zeichnet sich auch mit der Ausgabe 2019 durch eine besondere Mischung aus. Initiiert durch das Energiewendeprojekt enera in Kooperation mit Aktiven vor Ort, ist wieder eine interessante Bandbreite von Menschen in dem kleinen Künstlerort am Jadebusen zusammengekommen.

Es gelingt dabei, ein ums andere Mal Barcamp-Neulinge und Menschen aus der Region ebenso zu motivieren wie Barcamp- und Social Media-Experten aus ganz Deutschland. Alle Seiten schätzen die spannende Mischung, was sich auch in der Qualität der Sessions und der Zufriedenheit der Teilnehmer widerspiegelt. Der Ort mit Watt, Meer, Strand und Weitblick trägt in besonderem Maße dazu bei.

Obgleich das Demonstrationsvorhaben enera als Sponsor und Pate des Barcamps Dangast auftritt, handelt es sich um ein offenes Format. Das kommt in einer großen Bandbreite von Themen, Prototypen, Diskussionen und Beiträgen zum Ausdruck. Und doch spielen Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Erneuerbare und Energieversorgung allgemein eine bedeutende Rolle im Reigen der zahlreichen Sessions.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Quelle: enera

Daniel Friederich, enera

Daniel Friederich

EWE AG
Senior Manager Digital Communication & Events go2market