Skip to main content

Mitarbeiter geben in neuen Interviews spannenden Einblick in die Arbeit des Projekts NEW 4.0

So tragen MitarbeiterInnen zum Projekterfolg bei

Unter dem Motto „Nordlichter machen Energiewende“ hat das Schaufenster NEW 4.0 zwei neue Interviews veröffentlicht, in den MitarbeiterInnen erzählen, wie sie das Projekt voranbringen.

Anna Meißner vom Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie ISIT in Itzehoe ist zuständig für das NEW-4.0-Teilprojekt Modellbildung und Simulation zur Systemintegration“. Im Gespräch erzählt sie, was das Besondere an ihrem Projekt ist und was ihr daran am meisten Spaß macht.

Zum Interview geht es hier.

Lasse Süthoff arbeitet an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg. Die Aufgaben des Energietechnikers umfassen das Projektmanagement und die Ergebniszusammenführung von NEW 4.0.

Zum Interview gelangen Sie hier.

Lia Lichtenberg ist wissenschaftliche Mitarbeiterin des CC4E der HAW Hamburg und der Hochschule Flensburg und koordiniert die NEW4.0-Akademie. Zuständig ist sie für die Schaffung neuer Inhalte und für die Durchführung von Kursen.

Hier geht es zum Interview.

Quelle: NEW 4.0

Deike Haase

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
Öffentlichkeitsarbeit & Akzeptanzförderung NEW 4.0