Skip to main content

C/sells-Regionalkonferenz

(Keine) Bürger in der Energiewelt von morgen?!

26.11.2018 - Das Büro

Am 26. November dreht sich alles um ein Thema: Die Einbindung der Gesellschaft in die Umgestaltung des Energiesystems. Die Konferenz wird der Frage nachgehen, inwiefern Partizipation im Rahmen des Wandels großer gesellschaftlicher Teilsysteme, hier eben des Energiesystems, möglich oder überhaupt wünschenswert ist.

Die Rollen von Strom, Wärme und Mobilität sowie ihre Vernetzung definieren sich mit der Energiewende neu. Sollten die Bürger in diese Transformation gerade deshalb nicht schon längst umfassend mit eingebunden sein? Oder ist das Energiesystem schlicht zu komplex, zu vernetzt und zu dynamisch, um Bürger sinnvoll einzubinden?
Diesen Fragen widmen sich nicht nur ausgewiesene Fachexperten aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft in mehreren Vorträgen, sondern auch die Teilnehmer selbst. In kleinen Workshop-Runden werden eigene Ideen entwickelt und ausgebarbeitet, wie eine sinnvolle Beteiligung von Bürgern im Bereich der Energiewende aussehen kann.

Kontakt: Jan Schuck, Leitung C/sells-Regionalkoordination Baden-Württemberg, jan.schuck @ csells.net  

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ort
Das Büro
Theodor-Heuss-Str. 16
70174 Stuttgart
Datum
26.11.2018
Uhrzeit
13:30 bis 18:00 Uhr
Preis
kostenfrei