Skip to main content

E-World: SINTEG auf dem BMWi-Gemeinschaftsstand

Vier spannende Programme auf einem Stand vereint

06.02.2018 - 08.02.2018 - Messegelände Essen, Halle 6, Stand 6-718

Das Förderprogramm SINTEG ist Teil des gemeinschaftlichen Auftritts des Bundeswirtschaftsministeriums auf der E-World Energy & Water 2018

Die E-World Energy & Water in Essen ist eine der führenden europäischen Leitmessen für die Energie- und Wasserwirtschaft mit mehr als 200 Ausstellern aus über 20 Ländern. Mehr als 200 Referenten behandeln in über 30 Vorträgen und Workshops Fragen zu den Marktentwicklungen, den Herausforderungen im Strom- und Gassektor sowie zur aktuellen Rechtssituation.

Auf dem Gemeinschaftsstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) auf der diesjährigen Messe wird der aktuelle Stand des Förderprogramms „Schaufenster Intelligente Energie – Digitale Agenda für die Energiewende“ (SINTEG) vorgestellt. In der Halle 6, Stand 6-718 informieren Multimediapräsentationen, Filme sowie Mitarbeiter der Begleitforschung die Besucher vor Ort über die Arbeit der fünf Schaufenster von SINTEG. Hier erfahren die Besucher alles rund um die Digitalisierung des Energiesystems und können sich mit den Lösungsideen in ihrer Heimatregion näher auseinandersetzen. SINTEG ist außerdem im Smart Tech Forum dabei. Der dreistündige Slot auf dem Forum stellt die Arbeit der Modellregionen vor und ermöglicht es den Teilnehmern, in Podiumsdiskussionen intelligente Energiesysteme zu erörtern.

Weitere Informationen zur E-World

Ort
Messegelände Essen, Halle 6, Stand 6-718
Norbertstraße 5
45131 Essen
Veranstalter
E-World Energy & Water
Datum
06.02.2018 - 08.02.2018