Skip to main content

„Stromnetze unter Spannung“

NEW 4.0 Workshop

20.11.2018 - ATLANTIC Hotel Kiel

Stromnetze unter Spannung: Betriebsführung von Netzen, neue Märkte und die Rolle von Speichern als Flexibilitätstechnologie

Der Zubau Erneuerbarer Energien führt zu einem Wandel in der elektrischen Erzeugungsstruktur und damit ebenso in der Netzplanung und im Systembetrieb. Bis zum Jahr 2050 soll in Deutschland der Anteil des aus Erneuerbare Energien erzeugten Stroms am Bruttostromverbrauch mindestens 80 Prozent betragen. Erneuerbare Energien mit Ihrer dargebotsabhängigen Einspeisung sind die Pfeiler des zukünftigen elektrischen Energieversorgungssystems. Dies führt zu neuen Flexibilitätsanforderungen an das Stromsystem. Für die bestehende Netzinfrastruktur, bringen diese Änderungen neue strukturelle als auch betriebliche Herausforderungen mit sich.

Der Fachworkshop des Großprojektes NEW 4.0 beschäftigt sich mit der Transformation der Stromnetzte aus verschiedenen Perspektiven. Wir lernen die aktuellen Strategien eines Verteilnetzbetreibers kennen, diskutieren über die rechtlichen Rahmenbedingungen und marktseitige Möglichkeiten und widmen uns den Einsatz von Speichern als Flexibilitätsoption im Netzbetrieb.

Ort
ATLANTIC Hotel Kiel
Raiffeisenstraße 2
24103 Kiel
Datum
20.11.2018
Uhrzeit
13:00 bis 18:00 Uhr
Preis
kostenfrei